78. Blue Stars/FIFA Youth Cup

Internationales Jugendfussball-Turnier · Sportanlage Buchlern · Zürich · Schweiz

4 .+ 5. Mai 2016 (Auffahrt)

Where Stars are Born

 

2016-03-29_mascot-fuer-website

Der Sieger des 78. Blue Stars/FIFA Youth Cup heisst GC

Der Grasshopper Club Zürich gewann den Blue Stars/FIFA Youth Cup zum siebten Mal!

Die Hoppers bezwangen im Final West Ham United 2:0 (0:0). Der erste Turniersieg für GC seit dem Jahr 2006 geht absolut in Ordnung. Zum einen blieben die Zürcher in ihren total fünf Spielen ungeschlagen, zum anderen stellten sie mit Sherko Gubari den Gewinner des „goldenen Balls“ – also den besten Spieler des gesamten Turniers. Gubari war es auch, der das Skore für die Hoppers eröffnete: Nach 35 Minuten schlenzte der 19-Jährige den Ball wunderschön ins weite Eck. GC kontrollierte das Geschehen weitgehend, und die Blauweissen fanden 13 Minuten vor dem Ende die Entscheidung. Nikola Mijatovic schob den Ball an West-Ham-Goalie Brown vorbei in die Maschen.

Die GC-Turnierbilanz fiel beinahe makellos aus: Bis auf eine Partie in der Vorrunde vermochte das Team von Boris Smiljanic alle seine Spiele zu gewinnen. Daraus resultierte der souveräne Gruppensieg sowie der spätere Erfolg im Final über West Ham United.

 

 

Szenen vom Finalspiel und Siegerehrung

Fotos: Alain Schmitz

 

6‘800 Fans verfolgten das Finalspiel, was ein ausverkauftes Stadion bedeutete. Insgesamt waren über die beiden Turniertage 14‘100 Zuschauer auf der Buchlern anwesend.

Einen starken 78. Blue Stars/FIFA Youth Cup spielte der RSC Anderlecht, welcher im kleinen Final St. Pauli keine Chance liess und sich dank eines 3:0-Erfolges den dritten Platz sicherte. Für Vorjahressieger Luzern schaute diesmal nur der sechste Schlussrang heraus. Die anderen beiden Schweizer Vertreter Zürich und Blue Stars beendeten das Turnier auf dem 8. respektive 9. Platz. Etwas enttäuschend verlief der Blue Stars/FIFA Youth Cup für die chinesischen Gäste aus Guangzhou, welchen nur ein einziges Tor gelingen wollte. Sie landeten auf dem 10. und damit letzten Rang.

(Von: Sandro Frei)


Telegramm Final

Finalspiel: Grasshopper Club Zürich - West Ham United 2:0 (0:0)
Tore: 35. Gubari 1:0. 47. Mijatovic 2:0.

Aufstellung Grasshopper Club Zürich:
Matic; Qollaku, Loosli, Mijatovic, Rhyner; Helbling, Fazliu, Bajrami (33. Imeri), Gjorgjev; Gubari, Wicht (46. Samardzic).

Aufstellung West Ham United:
T. Brown; Akinola, Carter, Eggleton (48. Hamilton), Longelo (34. Johnson); Kemp, Henry, Sylvestre, Powell; J. Brown, Ford (29. Scully).

Verwarnungen: 21. Loosli (Foulspiel).


Alle Spieltelegramme:


Schlussrangliste 78. Blue Stars/FIFA Youth Cup

1. Grasshopper Club Zürich
2. West Ham United
3. RSC Anderlecht
4. FC St. Pauli
5. Feyenoord Rotterdam
6. FC Luzern
7. Benfica Lissabon
8. FC Zürich
9. FC Blue Stars
10. Guangzhou F.C.


Alle Matchresultate:




Auszeichnungen

Fairplay-Sieger:
Guangzhou F.C.

Bester Spieler – Gewinner goldener Ball von adidas:
Sherko Gubari (Grasshopper Club Zürich)

Bester Torhüter – Gewinner goldener Handschuh von adidas:
Enzo D’Alberto (RSC Anderlecht)

 
News 2016
Schon jetzt in die Agenda 2017 eintragen!
 
 79. Blue Stars/
 FIFA Youth Cup
24. und 25. Mai 2017

 

auf der Sportanlage Buchlern, Zürich-Altstetten
 
Wiederum freier Eintritt an beiden Turniertagen!
News 2016
Facts & Figures zum Turnier 2016
News 2016
Fotos 2016
News 2016
Matchresultate 2016
News 2016
Spieltelegramme 2016 mit Links zu den Video-Highlights
News 2016
Geschichten zum Blue Stars/FIFA Youth Cup
News 2016
Besuchen Sie uns auch auf facebook!
Vertrag FIFA / Blue Stars bis 2019 verlängert
FIFA und Blue Stars verlängern bis 2019
Die FIFA hat den Kooperationsvertrag mit dem bedeutendsten internationalem Juniorenturnier, dem Blue Stars/FIFA Youth Cup, bis ins Jahr 2019 verlängert.
News 2016
Blue Stars/FIFA Youth Cup 2015 on fifa.com
News 2016
Die FIFA in den Social Media

Twitter: @FIFAcom

Facebook: Facebook/FIFA

YouTube: YouTube/FIFATV

 
23.05.2016 09:52:53